Die Projektgruppe für die Öffentlichkeitsarbeit im Büro von Kultur ohne Ausnahme. Foto: Gerhard Schindler

zurück zum Beitrag.